Versicherungsvermittler benötigt digitalen Unterschriftenlink! Was nun?

Stefan M. ist Versicherungsmakler. Viele seiner Kunden werden gerne Zuhause beraten. Es gibt aber auch welche, die ihre Versicherungsanträge ohne persönliches Treffen unterzeichnen wollen. Eine der Kundinnen von Herrn M. möchte eine Rechtsschutzversicherung bei der D.A.S. abschließen. Für ein Treffen hat sie allerdings keine Zeit. Herr M. hat für diese Kundin noch keine Vollmacht, die ihn dazu berechtigt, Verträge abzuschließen. Er benötigt daher ihre Unterschrift. Zum Glück hat die D.A.S. Rechtsschutz AG dafür eine einfache Lösung.

Mit Online-Tarifrechner digital unterschreiben

Die D.A.S. bietet nämlich einen Unterschriftenlink zur kontaktlosen Antragsaufnahme an. Nach erfolgter IDD-konformer Beratung per Telefon, Skype oder anderen Kommunikationsmitteln, können Makler und Agenten – aus dem Online-Tarifrechner heraus – den Unterschriftenlink an ihre Kunden senden. Danach wird der Rechtsschutzantrag an die D.A.S. übermittelt. Fertig!

Die Kundin kommt ohne Treffen schnell zu ihrem Rechtsschutzvertrag und Herr M. kann serviceorientiert arbeiten und erspart sich die Fahrt zur Kundin.

Wenn ein Versicherungsmakler oder Versicherungsagent über eine entsprechende Vollmacht verfügt, dann ist natürlich eine Beantragung auch ohne Unterschrift möglich.

Alle wichtigen Unterlagen für Makler und Agenten auf Online-Partnerservice

Makler und Agenten wissen nicht nur den digitalen Unterschriftenlink, sondern auch die gute Zusammenarbeit mit der D.A.S. Rechtsschutz AG, sehr zu schätzen. So steht z. B. das Team des D.A.S. Partnervertriebs für alle Fragen und Anliegen zur Verfügung und begleitet auf Wunsch auch zu Terminen mit Firmenkunden.

Auf partnerservice.das.at finden sich außerdem wichtige Verkaufs- und Marketingunterlagen, der Online-Tarifrechner und die Kontaktdaten der persönlichen Partnerbetreuer.