Nachbar beschädigt Gartenzaun! Was nun?

Simon H. wohnt in einer Doppelhaushälfte in einer Gartenanlage in St. Pölten. Eines Tages beschließt sein Nachbar, das eigene Haus zu renovieren und umzubauen. Bei den Arbeiten wird der Gartenzaun von Herrn H. beschädigt. Herr H., der sich eigentlich gut mit seinem Nachbarn versteht, bittet diesen, den Schaden zu bezahlen. Der Nachbar weigert sich und behauptet, dass der Zaun schon vor den Umbauarbeiten kaputt war.
 
D.A.S. eigene Top-Juristen empfehlen D.A.S. Partneranwalt
Weil Herr H. mit seinem D.A.S. Privat-Rechtsschutz Premium rechtlich abgesichert ist, kann er sich kostenlos durch die D.A.S. eigenen Top-Juristen beraten lassen. Diese versuchen mit Hilfe der D.A.S. Direkthilfe® den Nachbarn zum Einlenken zu bewegen. Als das nicht klappt, engagieren sie einen der rund 500 spezialisierten D.A.S. Partneranwälte. Der Anwalt vertritt Herrn H. vor Gericht und kann erreichen, dass der Schaden ersetzt wird.
 
D.A.S. Privat-Rechtsschutz Premium für alle Fälle
Im D.A.S. Privat-Rechtsschutz Premium ist auch der Schadenersatz-Rechtsschutz enthalten. Mit diesem können Schadenersatzansprüche aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen wegen Personen-, Sach- oder Vermögensschäden geltend gemacht werden.
Für Firmenkunden ist der Schadenersatz-Rechtsschutz im D.A.S. PROFI-Rechtsschutz inkludiert.