Betriebsstätten-Rechtsschutz

Was ist versichert? 

Der Betriebsstätten-Rechtsschutz ist in der Kombination Profi-Rechtsschutz mit Auftraggeber-Rechtsschutz und Auftragnehmer-Rechtsschutz inkludiert.
 
  • Bei Streitigkeiten mit Vermietern oder mit Nachbarn für alle selbst genutzten gewerblichen Objekte

Praxisbeispiel 

Seit zwei Jahren verkaufen Sie in Ihrem gemieteten Geschäftslokal in der City saisonale Waren. Nun startet Ihr Vermieter kurzfristig Umbauarbeiten im Haus. Und das gerade in Ihrer stärksten Umsatzsaison des Jahres. Durch Lärm und Dreck bleiben Ihre Kunden aus! Die Fertigstellung der Bauarbeiten ist nach einem Monat noch immer nicht in Sicht. Sie wollen aufgrund des Umsatzeinbruchs den Mietzins für die Zeit der Umbauten reduzieren. Das gibt richtig Ärger mit dem Vermieter.
Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit einem Rechtsschutzexperten der D.A.S.!

Beratungstermin vereinbaren Rückruf vereinbaren