Auftragnehmer-Rechtsschutz

Was ist versichert? 

  • Streitigkeiten über eigene Lieferungen und Leistungen, zum Beispiel Bekämpfung von Mängelrügen
  • Inkasso-Rechtsschutz und Inkassoberatungen für eine unlimitierte Anzahl von Fällen

Praxisbeispiel 

Ihre Bäckerei liefert regelmäßig Brot und Gebäck an das Verteilerzentrum einer großen Einzelhandelskette. Die für den Einkauf zuständige Abteilung behauptet nun plötzlich, dass die Lieferungen im letzten Quartal nur teilweise erfolgt sind. Angeblich wurde die vereinbarte Menge an Brot nicht zugestellt, jedoch komplett verrechnet. Sie haben die spezifizierte Menge allerdings immer lückenlos abgeliefert und müssen nun die offene Rechnung einklagen.
Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit einem Rechtsschutzexperten der D.A.S.!

Beratungstermin vereinbaren Rückruf vereinbaren