Arbeitsgerichts-Rechtsschutz

So hilft der Arbeitsgerichts-Rechtsschutz der D.A.S.

Sie werden ungerechtfertigt von Ihrem Chef entlassen und möchten dagegen gerichtlich vorgehen? Sie müssen Ihr Arbeitsentgelt vor dem Insolvenzgericht geltend machen?

Der Arbeitsgerichts-Rechtsschutz der D.A.S. bietet Ihnen als Arbeitnehmer Versicherungsschutz in Konflikten mit Ihren Arbeitgebern.

 

Ein Fall aus dem echten Leben

Alfred G. arbeitet seit über 20 Jahren beim gleichen Dienstgeber. Umso überraschter ist er, als er ohne Vorwarnung entlassen wird. Als Grund wird angeführt, dass Herr G. mutwillig eines der Firmen-Werkzeuge zerstört hat.

Der Mitarbeiter fühlt sich unfair behandelt. Denn der von der Firma angeführte Grund ist seiner Meinung nach nur ein Vorwand, um ihn loszuwerden.
Zwar hat er das Werkzeug wirklich kaputt gemacht, aber er wäre dazu bereit gewesen, für den entstandenen Schaden von 200 Euro aufzukommen. Auf dieses Angebot ging seine Firma aber nicht einmal ein und sprach sofort die Entlassung aus.

Herr G. möchte nicht einfach so klein beigeben und wendet sich daher an die D.A.S. Rechtsschutz AG. Um die Entlassung gerichtlich zu bekämpfen, wird ein auf Arbeitsrecht spezialisierter D.A.S. Partneranwalt beauftragt.

Der Prozess geht bis zum Obersten Gerichtshof und dieser gibt Herrn G. schließlich recht. Dank der D.A.S. können alle Ansprüche aus dem Dienstverhältnis durchgesetzt werden.

Berechnen Sie Ihren individuellen Privat-Rechtsschutz einfach online. Ganz bequem, in wenigen Schritten.

Jetzt online berechnen

Was ist versichert?

  • Versicherungsschutz für das Verfahren vor Arbeitsgerichten
  • Außergerichtliche Konfliktlösung durch Mediation (bis zum vereinbarten Limit)
  • Einbringen des Antrags auf Insolvenzentgelt
  • Geltendmachung von Forderungen vor dem Insolvenzgericht
  • Geltendmachung von Ansprüchen nach dem Arbeitslosenversicherungsgesetz im Rechtsmittelverfahren (bis zum vereinbarten Limit)
  • Versicherungsschutz für Disziplinarverfahren
  • Geltendmachung von dienst-, besoldungs- und pensionsrechtlichen Ansprüchen öffentlich-rechtlicher Bediensteter

Wo ist der Arbeitsgerichts-Rechtsschutz inkludiert?

Der Arbeitsgerichts-Rechtsschutz ist für Privatkunden in der ArbeitsWelt enthalten. Durch Kombination aller LebensWelten können Sie sich auch umfassend mit unserem D.A.S. Privat-Rechtsschutz Premium absichern.

Firmenkunden sind bei Streitigkeiten mit ihren Arbeitnehmern durch den Arbeitsgerichts-Rechtsschutz geschützt, der im Profi-Rechtsschutz inkludiert ist.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit einem Rechtsschutzexperten der D.A.S.!

Beratungsgespräch vereinbaren 
Basis für die dargestellten Leistungen sind die aktuellen Tarife und Bedingungen. Ältere Produkte können davon abweichen. Bei Fragen zu Ihrem Produkt erreichen Sie uns unter: 0800 386 300 oder kundenservice@das.at.