Beratung durch Anwalt nötig! Was nun?

Als Josephine F. 75 Jahre alt wird, befasst sie sich mit der Frage, was nach ihrem Ableben mit ihrem Vermögen geschehen soll. Für sie ist klar, dass sie ihre Ersparnisse sowie ihre Eigentumswohnung gerecht unter ihren drei Kindern aufteilen möchte. Sie weiß aber nicht, welche rechtlichen Schritte dafür zu setzen sind.

Kostenlose Beratung durch D.A.S. Partneranwälte

Sie wählt daher die Telefonnummer 0800 386 300 und wird mit erfahrenen D.A.S. Juristen verbunden. Diese erklären ihr, welche rechtlichen Möglichkeiten es gibt und empfehlen ihr einen der rund 500 spezialisierten D.A.S. Partneranwälte.
Frau F. vereinbart einen Termin mit dem Anwalt und lässt sich ausführlich beraten. Da es um sehr viel Geld geht, möchte sie aber auch noch die Meinung eines zweiten Anwalts einholen.
Als Kundin der D.A.S. ist für sie das Einholen einer zweiten Expertenmeinung zum gleichen Thema gar kein Problem. Frau F. entstehen dadurch auch keinerlei Kosten.

Zwei Beratungen pro Monat kostenlos

Frau F. ist als Privatkundin durch den D.A.S. Privat-Rechtsschutz Premium versichert. Die darin enthaltene Basisabsicherung – der D.A.S. Start-Rechtsschutz Privat – inkludiert auch den Beratungs-Rechtsschutz. Mit diesem ist die Beratung durch einen Anwalt einmal pro Monat kostenlos. Das Einholen einer zweiten Expertenmeinung zum gleichen Thema ist ebenfalls einmal pro Monat gedeckt.

Für Firmenkunden ist der Beratungs-Rechtsschutz im D.A.S. Profi-Rechtsschutz enthalten.

D.A.S. Tipp: Mit dem Verfügungs-Rechtsschutz ist die Erstellung eines Testaments kostenlos. Dieser ist für Firmenkunden im Profi-Rechtsschutz, für Privatkunden in der FamilienWelt inkludiert.