Exmann droht mit Sorgerechtsstreit! Was nun?

Karin K. ist von ihrem Mann seit Jahren geschieden. Sie teilen sich das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder (8 und 12 Jahre). Als K. und ihr Ex-Mann eines Tages eine heftige Auseinandersetzung haben, droht er damit, ihr die gemeinsamen Kinder wegzunehmen und das alleinige Sorgerecht zu beantragen.
 
D.A.S. Rechtsberatung gibt rechtliche Auskunft
Frau K. ist entsetzt und verunsichert. Da sie mit der derzeitigen Rechtslage nicht vertraut ist, kontaktiert sie die D.A.S. Rechtsberatung unter der Telefonnummer 0800 386 300. Die Juristen der D.A.S. klären Frau K. über ihre rechtlichen Möglichkeiten und die Gesetzeslage auf, falls ihr Mann tatsächlich vor Gericht ziehen sollte.
Bei der nächsten Auseinandersetzung mit ihrem Exmann kann Frau K. mit ihrem Wissen beeindrucken und ihr Exmann verspricht, das gemeinsame Sorgerecht nicht mehr in Frage zu stellen.
 
D.A.S. Top-Juristen und 500 D.A.S. Partneranwälte sind für Kunden da
Gut, dass in ihrem Privat Rechtsschutz Premium auch die FamilienWelt inkludiert ist. So sind familienrechtliche Angelegenheiten abgesichert. Als D.A.S. Kundin hat Frau K. außerdem die Möglichkeit, bei Rechtsfragen die Experten der D.A.S. Rechtsberatung zu kontaktieren.
Selbst wenn Frau K. tatsächlich eines Tages gegen ihren Exmann vor Gericht ziehen müsste, ist die D.A.S. für sie da. Mit einem Netzwerk von rund 500 spezialisierten D.A.S. Partneranwälten in ganz Österreich sorgt die D.A.S. dafür, dass ihre Kunden zu ihrem Recht kommen.