Rechtsschutz für Vereine

Die rechtliche Absicherung für Ihren Verein

Als Betriebsinhaber gilt der Obmann oder ein namentlich genannter Geschäftsführer. Als Beschäftigte zählen auch die Vorstandsmitglieder des Vereins.

Zusätzlich zu den Leistungen des D.A.S. Profi-Rechtsschutzes:

Bei Absicherung des Rechtsschutzes für eigene Lieferungen und Leistungen unterstützen wir Sie auch bei der Forderung von Mitgliedsbeiträgen.

Was ist im Rechtsschutz für Vereine enthalten? 

Der Arbeitsgerichts-Rechtsschutz bietet Ihnen als Arbeitgeber Versicherungsschutz in Konflikten mit Ihren Arbeitnehmern.
Der Beratungs-Rechtsschutz deckt die Kosten für Beratungen durch einen Anwalt oder Juristen sowie die Einholung einer zweiten Expertenmeinung.
Mit dem Daten-Rechtsschutz können Ansprüche nach dem Datenschutzgesetz und der Datenschutz-Grundverordnung abgewehrt bzw. durchgesetzt werden.
Die D.A.S. übernimmt mit dem Exekutionspaket die Kosten zur Durchsetzung von Exekutionstiteln, inkl. Transport-, Schlosser- und Verwahrungskosten sowie Bonitätsauskünften.
Der Internet-Rechtsschutz bietet Ihnen Schutz für die Durchsetzung oder Abwehr von urheberrechtlichen Ansprüchen.
Der Lenker-Rechtsschutz schützt Sie beim Lenken eines fremden Fahrzeugs für die Durchsetzung von eigenen Schadenersatz-Ansprüchen und die Verteidigung in Strafverfahren.
Im Schadenersatz-Rechtsschutz bietet Ihnen die D.A.S. Versicherungsschutz für Schadenersatz-Ansprüche bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden.
Der Sozialversicherungs-Rechtsschutz schützt Sie und Ihre Arbeitnehmer im Inland bei Verfahren vor Sozialgerichten und gegen Sozialversicherungsträger.
Der Steuer- und Ermittlungs-Rechtsschutz schützt Sie bei strafrechtlichen Ermittlungsverfahren und bietet Steuer- und Steuerprüfungs-Rechtsschutz.
Der Straf-Rechtsschutz bietet Ihnen Verteidigung in Strafverfahren vor Gerichten- und Verwaltungsbehörden.

Mehrleistungen:

  • Mediation - dauerhafte Lösungen von (Rechts-) Konflikten ohne Gericht
  • Bei Auseinandersetzungen mit Sozialversicherungsträgern begleiten wir Sie bis zum Höchstgericht
  • Beim Vorwurf vorsätzlich begangener Handlungen besteht Versicherungsschutz solange keine rechtskräftige Verurteilung vorliegt
  • Exekutionsführung in der EU, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island
  • Insolvenz-Rechtsschutz für die Forderungsanmeldung und die Vertretung im Insolvenzverfahren Ihrer Schuldner

Optional:

Absicherung im Schadenersatz-und Strafrechtsschutz für Vereinsmitglieder im Rahmen ihrer Vereinstätigkeit.

Haben Sie individuelle Schwerpunkte oder Fragen? Kontaktieren Sie uns!
 

Kombinieren Sie weitere Rechtsschutz-Lösungen

Auftraggeber-Rechtsschutz

Wahren Sie Ihre Rechte als Auftraggeber, wenn es zu Streitigkeiten über fremde Lieferungen und Leistungen kommt. Zum Beispiel wenn Sie einen Konflikt mit einem Lieferanten oder der Versicherung Ihrer Fahrzeuge haben. Auch als Bauherr für betrieblich genutzte Objekte sind Sie abgesichert.

Auftragnehmer-Rechtsschutz

Schützen Sie sich als Auftragnehmer, wenn es zu Streitigkeiten über eigene Lieferungen und Leistungen kommt. Auch die Geltendmachung von Mitgliedsbeiträgen ist versichert. Der Inkasso-Rechtsschutz mit Inkassoberatungen für eine unlimitierte Anzahl von Fällen rundet den Auftragnehmer-Rechtsschutz ab.

Betriebsstätten-Rechtsschutz

Wenn es mit Vermietern oder Nachbarn zu Streitigkeiten über Ihre selbst genutzten gewerblichen Objekte kommt, ist es gut wenn Sie rechtzeitig mit dem Betriebsstätten-Rechtsschutz vorgesorgt haben.