Auftraggeber-Rechtsschutz

Was ist versichert? 

  • Streitigkeiten über fremde Lieferungen und Leistungen, zum Beispiel bei Konflikten mit Subunternehmen beziehungsweise Lieferanten
  • Streitigkeiten mit anderen Versicherungen
  • Besondere Absicherung als Bauherr für betrieblich genutzte Objekte

Praxisbeispiel 

Sie investieren in eine neue Alarmanlage, da das bisherige Modell immer wieder ausgefallen, eine einwandfreie Funktionalität in Ihrem Juweliergeschäft aber unerlässlich ist. Doch auch das neue Gerät macht Probleme und Sie müssen den Dienstleister erneut zum Service rufen. Als zwei Wochen später der gleiche Mangel nochmals auftritt, weigert sich der Alarmanlagentechniker die Reparatur kostenfrei
durchzuführen. Sie wollen die Mängelbehebung jetzt gerichtlich durchsetzen.
Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit einem Rechtsschutzexperten der D.A.S.!

Beratungstermin vereinbaren Rückruf vereinbaren